Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Verkehrsunfall mit Verletzung am 23.01.2018 in Nofels

25.01.2018 09:25
Ein Siebenjähriger wurde am Dienstag Abend in Feldkirch Nofels von einem Pkw angefahren und schwer am Bein verletzt.

Eine 59-jährige Pkw-Lenkerin fuhr am 23.01.2018 um 17.55 Uhr in Nofels auf der Rheinstraße (L 53) in Richtung Bangs. Im Bereich Rheinstraße – Altenreuteweg überquerte ein siebenjähriger Bub mit seinen Inlineskates zwischen zwei, aus Sicht der Pkw-Lenkerin im Gegenverkehr stehenden Autos, die Fahrbahn, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Kind kam.

Das Kind zog sich dabei eine schwere Verletzung am Bein zu und musste ins LKH Feldkirch eingeliefert werden. Im Anschluss an den Unfall bildete sich auf der Rheinstraße im starken Abendverkehr ein längerer Stau

(Quelle vol.at)