Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Abschluss des Jubiläumsjahres 125 Jahre Frohsinn Nofels

12.01.2020 10:39

Chorprojekt Orchestermesse "Missa Brevis in D, KV 194" von Wolfgang Amadeus Mozart erfolgreich umgesetzt.

Der Frohsinn Nofels setzte mit der Orchestermesse Missa Brevis in D, KV 194 einen Glanzpunkt zum Abschluss des Jubeljahres. Alle drei Aufführungen in den Pfarrkirchen in Nofels, Tisis und Tosters waren hervorragend besucht. Das Publikum war beeindruckt und bedankte sich mit langanhaltendem Applaus für dieses besondere Weihnachtsgeschenk, das der Chor unter der Gesamtleitung von Gaby Walch, die 4 GesangssolistInnen Marion Berger-Tschann (Sopran), Johanna Sonderegger (Alt), Walter Summer (Tenor) und Michael Schöpf (Bass); das Streicherensemble aus Studierenden und Lehrenden des Landeskonservatoriums und Hannelore Wehinger an der Orgel mit diesem besonderen Hörerlebnis in der Weihnachtszeit machen konnte.

Dankbar blickt der Frohsinn Nofels auf dieses außergewöhnliche Jubeljahr zurück und startet hoch motiviert mit der Vorbereitung auf das Frühjahrskonzert am 09.05.2020 in der Volksschule in Nofels. 

 

(Quelle vol.at)