Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Möbel für jeden Raum!
Category Banner

Vandalen beschädigten mehrere Bushaltestellen in Nofels

05.09.2016 11:25

Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Bushaltestellen in Feldkirch verwüstet. (nachts vom 28.8. auf den 29.8.2016)

Die Taten trugen sich nach Polizeiangaben größtenteils in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 5.30 Uhr zu. Die Verglasung mehrerer Bushaltestellen in der zweitgrößten Stadt Vorarlbergs wurde dabei eingeschlagen. Tatorte waren die Bushaltestellen Steinbruchgasse, Kreuzbergstraße, Franz-Heim-Gasse, Landesgericht, Kapellenweg, Rösslepark und Naflastraße.

Polizei Vorarlberg sucht Zeugen

Aufgrund der weit auseinanderliegenden Tatorte kann angenommen werden, dass die Unbekannten mobil unterwegs waren. Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, kann sich unter +43 (0) 59 133 8150 mit der Polizeiinspektion Feldkirch in Verbindung setzen.

(Quelle vol.at)