Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Tchibo AT Gewinnspiel
Adventskalender_160x600

Raiffeisenbank Feldkirch - Bankstelle Nofels wird mit 31.3.2016 geschlossen

03.12.2015 11:39

Veränderungen in der Bankstellenstruktur bei der Raiffeisenbank Feldkirch.

Das massiv veränderte Kundenverhalten, das niedrige Zinsniveau und die Regulatorien stellen die Bankenlandschaft vor große Herausforderungen. Um auch zukünftig als gesundes Unternehmen für eine erfolgreiche Regionalentwicklung in Feldkirch arbeiten zu können sind Anpassungen an die neuen Rahmenbedingungen unabdingbar.

Die Bankstelle Nofels der Raiffeisenbank Feldkirch wird deshalb mit 31.3.2016 geschlossen. Die Kunden werden nun von den Bankstelle in Gisingen mitbetreut. Die Mitarbeiter wechseln ebenfalls zur Zweigstellen nach Gisingen.

(Quelle Zeitung Raiffeisenbank Feldkirch)