Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Array
Tchibo.at - Das gibt es nur bei Tchibo
Ticketmaster AT 160x600 Konzerte

Musikverein Nofels beim Feldkircher Weinfest - Nasser Abschluss

29.06.2015 00:08

Am Samstag, 27. Juni, dem letzten Tag des Feldkircher Weinfestes, waren Nofler Musikanten wieder gleich zwei Mal in der Marktgasse zu hören:
Über den Mittag spielte die Nofler Buramusig. Das Zusammenspiel auf Bühne an der Kreuzgasse war hervorragend. Und gefiel nicht nur den aus Nah und Fern angereisten Festgästen. Auch aus dem Mund von Kapellmeister Peter Kuhn war öfters ein "Gefällt mir" zu vernehmen.
Am Abend (zum Finale) wollten dann alle Nofler MusikantInnen gemeinsam mit einem mehrstündigen Sommerabend-Konzert für gute Stimmung in der Feldkircher Marktgasse sorgen. Petrus hatte aber leider etwas dagegen. Das Konzert musste wegen eines Wolkenbruchs nach Udo Jürgens' "Griechischer Wein" zuerst unterbrochen und dann - nach einem abschließenden Marsch im Stehen - auch ganz abgebrochen werden.*

 

* Schon im Vorjahr wurde zur Verbesserung der Situation vorgeschlagen, dem Herrn Petrus eine Abfindung zukommen zu lassen. Und die Wasser- bzw. Stadtwerke zuständig zu machen.