Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Tchibo AT Gewinnspiel
www.audible.de

Krankenpflegeverein Nofels - 80. Jahreshauptversammlung

07.03.2016 07:46

Zum bereits 80. Mal fand die Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins Nofels statt, welche von Obmann Werner Gopp im Haus Nofels eröffnet wurde.
 

Unter den 80 Gästen befanden sich zahlreiche Ehrengäste wie Stadtrat Dr. Guntram Rederer, Herbert Schwendiger von der Hauskrankenpflege Vorarlberg, Helmut Wehinger von der SBF, Wolfgang Breuss vom MOHI, Herbert Lins vom KPV Feldkirch-Levis-Tisis und Walter Fontana vom KPV Tosters sowie Ortsvorsteherin Doris Wolf.

Werner Gopp konnte den zahlreich erschienenen Mitgliedern über ein herausfordendes Jahr 2015 berichten. So wurden letztes Jahr zwei neue Dienstautos für die Schwestern angeschafft und auch in Personalangelegenheiten gab es Veränderungen. Am 1. September vergangenen Jahres trat nämlich Ursula Ess nach 20-jähriger Tätigkeit ihre wohlverdiente Pension an. Obmann Werner Gopp bedankte sich bei ihr nochmals im Namen der Noflerinnen und Nofler für die aufopfernde Tätigkeit und wünschte ihr für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute.

Die Mitgliederzahl stieg um 6 % auf 662 Mitglieder. Die diplomierten Krankenschwestern in Nofels absolvierten im abgelaufenen Jahr bei 110 betreuten Patienten über 3.716 Hausbesuche – auf Arbeitstage umgerechnet sind dies ca. 15 Hausbesuche pro Tag. Obmann Gopp berichtete über verschiedene Vereinsaktivitäten im abgelaufenen Jahr wie die Partnerschaf(f)t mit Herz in der Volksschule, Blutspendeaktion, Krankenmesse, Kalenderpräsentation und das Adventmärktle, welche sehr großen Anklang gefunden haben und auch heuer wieder auf dem Programm stehen.

In diesem Jahr standen turnusgemäß auch Neuwahlen des Obmannes und der Vorstandsmitglieder auf dem Programm. Sowohl Obmann Werner Gopp als auch die restlichen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihrem Amt bestätigt und somit für weitere drei Jahre wiedergewählt.

Im Anschluss an die JHV präsentierte Mandi Lang einen kurzen Multimedia-Foto-Vortrag über “Impressionen aus Vorarlberg”, welcher bei den Anwesenden großen Anklang gefunden hat.

(Quelle vol.at)

>> Zum Bericht und Fotos auf vol.at <<