Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

200000013-353f3363a0/50000000.jpg
Horror-Halloween 300x250
Tchibo.at - Das gibt es nur bei Tchibo

Kletterwald im Pausenhof der VS Nofels feierlich eröffnet

27.10.2016 15:05

Ein erfolgreiches Crowdfunding-Projekt des Elternvereins der Volksschule Nofels konnte mit einem kleinen Eröffnungsfest nun abgeschlossen werden.

Mit einem eigenen Lied, „Wer hat den Kletterwald gebaut“, gesungen von den 170 SchülerInnen startete das kleine Eröffnungsfest im Pausenhof der VS Nofels. Direktorin Monika Ritter durfte neben OV Doris Wolf viele Eltern begrüßen. Ein ganz besonderer Dank galt der Ideengeberin und Obfrau des Elternvereins Paula Hauser. Mit großem Engagement hat sie mit ihrem Team ein beispielgebendes Projekt auf die Beine gestellt. Ihr Crowdfunding Projekt war so erfolgreich, dass neben dem von der Aqua Mühle gebauten Kletterwald, zusätzlich Reckstangen für den Pausenhof installiert werden konnte.

Platz für alle
Stilgerecht wurden von Ortsvorsteherin Wolf und Obfrau Hauser das Absperrband durchschnitten und somit die neuen Geräte offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Sofort nahmen die Kinder die neuen Gerätschaften in Beschlag und hatten großen Spaß dabei. „Durch diese attraktive Pausenhofgestaltung, welche zum Klettern und Spielen anregen soll, möchten wir die Kinder zu mehr Bewegung an der frischen Luft motivieren und sie dadurch für einen konzentrierteren Unterricht stärken“, ist Obfrau Paula Hauser überzeugt. Sie bedankte sich auch ganz herzlich für die zahlreichen Unterstützungen, welche eine rasche Umsetzung ermöglichten. Nachdem der Schulhof ein öffentlicher Platz ist, werden von der sinnvollen Investition nicht nur die Volksschulkinder profitieren, sondern es wurde damit auch ein interessanter Treffpunkt für alle Kinder im Dorf geschaffen.

(Quelle vol.at)