Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Array
AT Klick - Banner 300x250
WSV - nur online bei Tchibo

Kinderfasching Nofels reiste am 30.1.2016 ins Weltall - mit Bilder

05.02.2016 08:04

Der diesjährige Nofler Kinderfasching stand unter dem Thema „Ab ins Weltall“ und bescherte allen Beteiligten vergnügte Stunden an zahlreichen Spielestationen.

Das Team des Elternvereins an der Volksschule Nofels begann laut Obfrau Paula Hauser bereits unmittelbar nach dem letzten Kinderfasching mit den Vorbereitungen für 2016. Am Tag vor dem großen Event trafen sich die engagierten Eltern im Turnsaal und bauten einen Abend lang die insgesamt 16 Stationen auf. „Es freute uns besonders, dass heuer erstmals die Flüchtlingskinder der in Nofels wohnhaften Familien mit dabei sind“ zeigte sich Hauser erfreut. Die Kinder aus Afghanistan und Syrien waren leicht an ihren Marienkäfer-Kostümen zu erkennen und waren mit viel Freude dabei.

Der Turnsaal der Volksschule glich dem Innern eines großen Raumschiffes. So gab es eine eigene U.F.O.-Werkstatt, ein „Planetarium“, das durch Kriechen betreten und auch wieder verlassen werden konnte, ein „Weltall-Memory“ wie auch eine „Space Disco“. In der Mitte der Turnhalle fand das beliebte „Mars Racer“ statt. Alle Stationen wurden von Eltern betreut, die sich Motto konform verkleidet hatten. Im unteren Bereich war mit Kuchen, Kaffee und Hot Dogs fürs leibliche Wohl aller Besucher gesorgt und es gab auch für die kleineren Gäste einen eigenen Kleinkindbereich sowie eine Bastelstation, die sich großer Beliebtheit erfreute. Somit wurde allen Mäschgerle aus Nofels ein bunter Ausflug ins Weltall beschert.

(Quelle vol.at)

>> Bilder der Veranstaltung <<