Ein Ortsteil von Feldkirch und durch die Parzelle Bangs auch das westlichste Dorf Österreichs

Homepage erstellen

Erfolgreicher Kinderflohmarkt des Elternverein Nofels am 23.04.2016

26.04.2016 14:34

Der Elternverein rief heuer erstmals einen Kinderflohmarkt bei der Volksschule ins Leben, der seitens der Bevölkerung auf rege Beteiligung und großes Interesse stieß.        

„Wir haben die letzten drei Jahre eine Spielzeugbörse organisiert, wo die Leute uns ihre Sachen gebracht haben und wir verkauft haben. Dieses Jahr möchten wir etwas Neues probieren und organisieren einen Flohmarkt“ erklärte Obfrau Paula Hauser vom Elternverein an der Volksschule Nofels die Beweggründe zum Novum. Insgesamt gingen 24 Anmeldungen für Standbetreiber und somit Verkaufstische ein. Trotz des nasskalten Wetters kamen viele Flohmarktfans, um gebrauchte Spielsachen zu erwerben. So wechselten unzählige Dreiräder, Fahrräder, Kriechtunnels, Barbie- und Stoffpuppen, LEGO-Modelle, Puppenwagen oder Faschingshüte den Besitzer. Die kleinen Verkäufer waren mit großem Elan dabei und hatten sichtlich Freude. Die Stimmung unter den Verkäufer und Organisatoren war trotz des schlechten Wetters gut.

Paula Hauser über die gemachte Erfahrung nach dem Flohmarkt: „Für unsere Verkäufer hätte ich mir natürlich viel mehr Käufer und besseres Wetter gewünscht, aber vielleicht dann nächstes Jahr! Was uns sehr freute war, dass viele der nicht verkauften Waren an uns übergeben wurde, sodass wir diese an bedürftige Familien in Vorarlberg weitergeben können.“

 

(Quelle vol.at)